Die Sehenswürdigkeiten in Bern !

Zytglogge (Zeitglockenturm), Bundeshaus und BärenPark sind nur drei der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Bern zu bieten hat. Wir zeigen Ihnen, was Sie während Ihres Besuchs in der Hauptstadt auch sonst nicht verpassen dürfen ....




Ist doch immer wieder interessant !



Neues Tierheim in Berner Eymatt soll 2021 bezogen werden

Der Kanton Bern hat dem Tierheim in der Eymatt die Baubewilligung erteilt. Wenn keine Einsprachen erfolgen, beginnt der Bau 2020.    





Höchste Bernerin lässt Chefs von YB und SCB sitzen


Am Dreikönigsabend im Berner Kursaal reden nur Männer über die «Sportstadt». Das findet die Berner Stadtratspräsidentin Regula Bühlmann ein «No-Go» und sagt ab.






Stimmvolk-Nein <-> Drohung mit Wegzug

Ypsomed-Chef droht Kanton Bern mit Wegzug    

Nach dem Nein des Stimmvolks zur Steuersenkung für Unternehmen droht der Millionen-Konzern Ypsomed mit der Verlegung des Steuersitzes. Es sei denn, der Kanton reagiere.    




Das Neujahrsgeläut von Bern

«Glöckner von Notre Berne» bereitet sich auf Neujahrsgeläut vor    


Es ist eine Tradition, die Tausende von Bernern zu schätzen wissen: 
Am Neujahrstag um 16 Uhr erklingen die sieben Glocken des Berner Münsters.    


Wo sie recht hat - hat sie recht - die Fussgängerlobby

Fussgänger im Clinch mit Velofahrern    

Die Stadt Bern fokussiere zu stark auf das Velo und zu wenig auf Fussgänger, klagt die Fussgängerlobby. Ein Beispiel ist für sie die neue Brücke zwischen Länggasse und Breitenrain.    




Ist ja schon sehr speziell, dass es überhaupt eine solche Lobby braucht. Die FussgängerInnen und Ihre Rechte, das wäre doch eigentlich selbstverständlich ... so offenbar nicht in Bern. Dies zumindest denken viele BürgerInnen.


Und hier können SIE diskutieren zum Thema "Fussgängerstadt Bern" ??

https://stadtgespraech.derbund.ch/2018/12/28/fussgaengerstadt-bern/



Es ist ja schon interessant: Bern, die Velohauptstadt. Bern die Fussballhauptstadt, Bern die Hauptstadt und nun Bern, die Fussgängerstadt ? Alles kann man nicht sein, auch wenn man möchte. Da muss man sich entscheiden können.

Kunstmuseum - eine Vorschau auf kommende Ausstellungen

https://www.kunstmuseumbern.ch/de/sehen/ausstellungen/vorschau-123.html


KunstliebhaberInnen können sich jedenfalls freuen !



Im Interview - Die Berndeutsch-Expertin

Die Berndeutsch-Expertin Ursula Pinheiro-Weber im Interview  

Sie hat das Standardlehrbuch für Berndeutsch verfasst.
  
https://www.bernerzeitung.ch/articles/11600587



... mehr zum Stichwort Bärndütsch: 

Schon vom Farbsack gehört oder gelesen ?

Pilotprojekt FARBSACK-TRENNSYSTEM der Stadt Bern


Es wird bunt in der Stadt Bern! Seit Anfang September 2018 haben über 2’500 Haushalte die Möglichkeit ihren Abfall in verschiedenfarbigen Säcke zu sammeln, trennen und entsorgen. Entsorgt werden die Säcke in einem gemeinsamen Container vor der Liegenschaft. Die Stadt Bern leistet damit in der Schweiz Pionierarbeit und setzt ein Zeichen für die Umwelt.
Schauen Sie regelmässig hier rein und verfolgen Sie das Pilotprojekt aktiv mit! ...

Schon vom Abfall Farbsack-Trennsystem gehört ? Falls nein - dann hier ....


Wohin mit Kind ? Wohin mit Baby ? in Bern

Wohin mit Kind ? Wohin mit Baby ?

Café's / Restaurant's / Hütedienste / Märkte / Wickeln

Diese Themen werden auf https://www.babybaern.ch umfassend besprochen / beantwortet.

Interessant für Mütter, Väter, Grosseltern, Götti, Gottis und alle andern auch !





Von Teeexperten und Bern

Die Teeexperten   

Im Dezember geben sich beim Teegeschäft Länggass-Tee die Kunden die Klinke in die Hand. Die Familie Lange hat diese spezielle Trinkkultur in Bern etabliert.   




Video-Überwachung und die Stadt Bern

Bern will Schweizerhof zu Verzicht auf Video-Überwachung bewegen    

Der Berner Gemeinderat will das Hotel Schweizerhof dazu bewegen, künftig auf die Video-Überwachung des Bahnhofplatzes zu verzichten.    




Löst doch ein ganz klein wenig Kopfschütteln aus. In einer Zeit. In einer Zeit, in welcher "Kreti und Pleti" mit ihren Smartphones alles, aber auch wirklich alles und jeden filmen und dann "grölend" und triumphierend und völlig ungestraft irgendwo ins Internet stellen. Egal, ob die explizite Einwilligung da ist und egal, ob die Gefilmten das überhaupt merken. Egal, ob Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Kopfschütteln bleibt weil sich die Frage stellt: Wo bitte schön bleibt hier die Verhältnismässigkeit und Vernunft ?

siehe auch: https://bern-diesunddas.blogspot.com/2019/01/video-plattform-video-pranger-gegen-die.html



Das interessiert StadtbernerInnen sicher auch ! auf jeden Fall

Was sich im Kanton Bern 2019 alles ändert   

Im Kanton Bern werden auf 2019 mehrere Dutzend Erlasse in Kraft gesetzt, geändert oder aufgehoben. Darunter fallen einige auf.   





Es gibt immer wieder äusserst lesenswerte Gespräche und Interviews

Es gibt immer wieder äusserst lesenswerte Gespräche und Interviews - und das ist eines !

«Ja, ich bin eine Feministin. Punkt.»

«Hey, du bist ja mega gut – für eine Frau.» Die Berner Rapperin Steff la Cheffe spricht über zweifelhafte Komplimente und Feminismus allgemein im Hip-Hop.



Silvester in Bern - für Kurzentschlossene

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – und Silvester steht auch schon bald vor der Tür. 

Ob an der ausgelassenen Tanzparty, beim gediegenen Dinner oder meditierend 

auf der Yogamatte: Wir verraten, wie es sich in Bern am besten ins neue Jahr 

rutschen lässt!



Silvester Tipps bei Bärner Meitschi



An Weihnachten spricht man - auch in Bern - von den guten Menschen

An Weihnachten spricht man von den guten Menschen -- sollte man aber auch während dem Jahr mehr tun ! Wär doch was ?

... auch wenn er Weihnachten Scheisse findet ... er ist bei den Leuten ... bei gewissen Leuten


«Ich finde Weihnachten scheisse»

Martin «Bali» Baltisberger sammelt seit Jahren auf Berns Gassen Geld für Menschen, denen es schlechter geht als ihm. In der Adventszeit werde zwar mehr gespendet, doch es sei eine schwere Zeit, sagt der 50-Jährige. Auch für ihn selbst.

Eine App soll historische Berner Gebäude wieder sichtbar machen

Eine App soll historische Berner Gebäude wieder sichtbar machen   

Der Bund unterstützt die Entwicklung einer App, um vergangenes Kulturerbe zu erleben.    




Das Bund Türchen Nr. 23 - der Reverend Beat-Man

23. Dezember: Ein Prediger der anderen Art


Reverend Beat-Man ist Berns führender Experte für laute Gitarrenmusik. Neben schrammligen Akkorden ist der Gründer von Voodoo-Rythym-Records und Ladeninhaber auch ein grosser Fan von Jesus Christus. 

https://www.derbund.ch/bern/kanton/tuer-7-ein-stahlzylinder-als-weihnachtsgeschenk/story/20778005#mostPopularComment

Sollte der Adventskalender nicht angezeigt werden, neigen Sie ihr Mobiltelefon bitte in die Querformat-Ansicht - hab ich mit meinem iMac versucht - jetzt geht gar nichts mehr. 😊

https://www.srf.ch/kultur/musik/reverend-beat-man-der-weltberuehmte-unbekannte

https://www.voodoorhythm.com/91-artists/reverend-beat-man/136-reverend-beat-man.html

http://norient.com/podcasts/the-gospel-of-beat-man/


mehr zu Weihnachten: https://bern-diesunddas.blogspot.com/search/label/Weihnachten



Gute Sache - recht haben sie - die Gymeler in Bern

 

Mehr als 500 Gymnasiasten im Klimastreik     

Schüler und Schülerinnen der Berner Gymnasien haben am Freitagmorgen gegen den Klimawandel protestiert.    




Recht haben sie, die Gymeler in Bern und SchülerInnen in der ganzen Schweiz.
Es geht um IHRE Zukunft und es geht um IHR Leben !
Deshalb - bleibt dran - behaltet den Mut für eine bessere (Um)-Welt zu kämpfen ! Immer wieder.


siehe auch: https://bern-diesunddas.blogspot.com/2018/11/klima-alarm-in-bern-8122018.html



Wirtschaftsnachrichten - Publibike - Velohauptstadt und Veloklau

Die Presse berichtete. Der Chef von Publibike verläst die Firma. Nun ... es verlassen viele Chefts ihre Firmen per Ende Jahr. Aber hier ... das ist etwas anderes.
Publibike hatte - vor allem und leider in Bern - einige Probleme. Gröbere Probleme.
Was leider einmal mehr nicht zur Diskussion steht ist: warum ist es in Bern möglich, dass an einem Wochenende fast 700 (!) Velos geknackt und geklaut werden. Das ist und bleibt schlicht und einfach Diebstahl und die Stadt schaute - so hat man den Eindruck - einfach nur tatenlos zu und suchte einen Sündenbock. Den hat man auch gefunden. Ergo ändern wir (die Stadt) nichts ... und wir bleiben bei der Politik "Äuglein zu und ich hab Ruh"



Chef von Publibike Bruno Rohner nimmt den Hut


https://www.nau.ch/news/wirtschaft/chef-von-publibike-bruno-rohner-nimmt-den-hut-65466960

Veloland SchweizHier werden die meisten Fahrräder gestohlen. 35'869 Velos wurden im vergangenen Jahr in der Schweiz gestohlen, lediglich 1,8 Prozent davon tauchten wieder auf. Die Infografik zeigt, in welchen Bezirken die Velo-Diebe besonders aktiv sind (man beachte auf der Grafik die prominente Platzierung von Bern).

https://www.srf.ch/news/infografik/hier-werden-die-meisten-fahrraeder-gestohlen
https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/trotz-sicheren-abstellplaetzen-an-bahnhoefen-taeglich-werden-schweizweit-100-velos-geklaut-132755974

Velodiebstähle in der Schweiz
https://www.veloregister.ch/ger_details_759/Diebstahlstatistiken.html

mehr auch:
https://bern-diesunddas.blogspot.com/search/label/Publibike
https://bern-diesunddas.blogspot.com/search/label/Velos



Oh je - Und jetzt Pumptracks für Velos – überall

Und jetzt Pumptracks für Velos – überall    

Der Gemeinderat will mehrere Anlagen für den Rollsport bauen – unter anderem auf Land, das der Burgergemeinde gehört. Diese weiss vom Projekt nichts.    




So ... liebe Stadt Bern. Das sind ja tolle Ideen. Nur ... wenn es von etwas plötzlich zu viel gibt, dann ist das einfach nicht mehr interessant. War schon immer so. Und die Burgergemeinde sollte man auch noch informieren - im neuen Jahr. Das ghört sech eifach so !



Immer wieder spannend - die 68-er in Bern

Collection  -  Die 68er in Bern

Dossier Von Jugendunruhen, langen Haaren und Drogen: Alles zum Jahr 1968 in Bern.


Immer wieder spannend zu lesen, was es "früher" denn schon so alles gab und was vor allem zu reden gab, damals ! Relativiert dann doch das eine oder andere heutige "Ereignis" - in diesem Kontext.


SwissSkills erneut in Bern

SwissSkills erneut in Bern

Im Herbst 2020 werden die Schweizer Berufsmeisterschaften SwissSkills wieder in Bern stattfinden. Stadt und Kanton zeigten sich erfreut über den Zuschlag.





Zürich schnappt der Universität Bern Prestigeanlass weg

Zürich schnappt der Universität Bern Prestigeanlass weg    

Gross hatte die Universität Bern das Starmus-Wissenschaft-Festival im nächsten Sommer angekündet – nun wollen die Organisatoren lieber nach Zürich.    




Bern, an einem düsteren nieseligen Mittwoch Nachmittag - und eine grüne Aare

Heutiger kleiner Stadt-Spaziergang; Kirchenfeldbrücke - Schwellenmätteli - Marzili - Bundesplatz (nach einem vergnüglichen und leckeren Zmittag in Muri b.B.)
Aus dem Tram dann Richtung Bern sah ich plötzlich ... die Aare-Farbe war heute schon sehr speziell, - es handelte sich jedoch nicht um einen Unfall etc. sondern um eine politische Aktion und war "polizeilich überwacht".
Und da summte es doch plötzlich ganz leise im Ohr - siehe das Musik-Video ganz unten ....
https://www.derbund.ch/bern/nachrichten/Die-Aare-verfaerbt-sich-giftgruen/story/10253931
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Aare-ploetzlich-giftgruen---das-steckt-dahinter-21070745
Einige stellten sich die Frage - war das giftig und schlecht für die Umwelt ? Nein lautet die Antwort bei allen Einträgen, die man auf den ersten 2 Trefferseiten googelt (und allen weiteren auch - vermutlich):
https://ch.trotec.com/produkte-services/messgeraete/leckageortung/markierungsfarbstoffe/uranin/
Und auch das Baernblog hat das festgehalten ... hier
Und der Rüedu dachte auch drüber nach ... hier
Und auf Facebook gibt das auch zu diskutieren. Aber nur die grüne "harmlose" Farbe ist Thema - der Hintergrund scheint offenbar nicht und niemanden zu interessieren. Gar manchen Kandersteger und Frutiger mag das vielleicht ein wenig enttäuschen. Und morgen fliesst auch wieder viel Wasser die Aare runter und der Glühwein wird wärmen und die Köpfe erhitzen sich vielleicht auch anderweitig wenn's gut tut - vermutlich. So ist das mit dem Lauf der Dinge und der Zeit.

Und Bern ist auch an einem nieseligen düsteren Nachmittag ganz schön - eigentlich.














Insel Gruppe baut 150 Stellen ab

Die Berner Spitalgruppe spart beim Personal und schliesst Kündigungen nicht aus. Gesundheitsdirektor Schnegg (SVP) hat Verständnis.




Vorerst mal - kein Kommentar



Kanton Bern verschiebt Entscheid zu Länggass-Tram um einige Jahre

Die Bernmobil-Buslinie 20 (Bern Bahnhof - Wankdorf Bahnhof) ist nach Angaben des Kantons Bern bereits heute überlastet.

https://www.nau.ch/news/schweiz/kanton-bern-verschiebt-entscheid-zu-langgass-tram-um-einige-jahre-65465824


Das wird wohl ein richtiger und ein weiser Entscheid sein. Denn auch immer mehr Menschen befürworten nicht mehr um jeden Preis immer neue Tramlinien.


mehr zum Thema Tram in der Stadt Bern:
https://bern-diesunddas.blogspot.com/search/label/Tram



Zur möglichen Baulichen Erweiterung Kunstmuseum Bern KMB

Öffnung. Endlich.    

Wieder eine Erklärung zur baulichen Erweiterung des Kunstmuseums Bern (KMB), die vierte seit Sommer 2017. Dieses Mal ist der Ton neu. Das KMB erweitert die Gedankenzone. Es will wissen, was die Leute denken. Selber denkt es bodenständig, aber auch weit voraus ...





Gute Sache: Auf Berner Bahnhofplatz werden mehr Bänke aufgestellt

Auf Berner Bahnhofplatz werden mehr Bänke aufgestellt     

Der Gemeinderat will mit mehr Sitzgelegenheiten den Platz nicht nur bequemer machen, sondern auch Jugendliche und Randständige vom Haupteingang weglocken.     




Das sind doch gute Ideen vom Gemeinderat ! Und erst noch "am Schärme". Auf dass dieses Vorhaben doch gut gelingen möge. Der Bahnhofplatz zwischen UBS/Loeb und Haupteingang SBB bleibt aber - vor allem zu Stosszeiten - ein engr Platz für all die vielen Personen, die diesen mit unterschiedlichen Interessen frequentieren.


siehe auch: https://bern-diesunddas.blogspot.com/2018/11/einen-guten-start-florian.html


Und ... was in Bern leider immer noch Mangelware ist (wenn wir schon bei Weihnachten und den Wünschen angelangt sind). Es fehlt an kostenlosen Toiletten in der Stadt. Und das seit Jahren ! Kostet die Stadt zwar ein bisschen. Aber "wir" haben ja auch genug Geld für Partys mit Züri West und dergleichen.



Advents- und Vor-Weihnachtszeit in Bern


Buchempfehlung




Bereit für die Samstags-Party ?

Lass Dich überraschen ! ...

https://twitter.com/i/status/1073645091263299584



Erstes Katzencafé in Bern geplant

Veganer plant erstes Katzencafé der Schweiz    

Katzentempel-Gründer Thomas Leidner will in Bern das erste Schweizer Katzencafé eröffnen. Dafür muss er allerdings grosse gesetzliche Hürden meistern.    




Wie Schlagzeilen offenbar sein müssen ? stellt sich die Frage, ob es relevant ist, dass der gute Herr Veganer ist ? Ich würd mich auf jeden Fall riesig freuen über ein solches Café !

... und "by the way" - ein kleines Hoch auf alle Vegetarier und Veganer - muss auch mal gesagt sein.


https://schweizimspieglein.blogspot.com/2018/10/fleisch-und-klima.html


Sirupier de Berne

Der Sirupier de Berne ist ein genau so spannender und ungewöhnlicher Betrieb, wie der Name es sagt.

https://www.telebaern.tv/talktaeglich/sirupier-de-berne-133788304



Kanton Bern und der Islam

Der Kanton Bern hält den Islam auf Distanz   

Ein Expertenbericht empfiehlt dem Kanton, religionspolitisch aktiv zu werden. Trotz Zunahme nicht anerkannter Religionsgemeinschaften tut dieser aber weiterhin nichts.    





Ein Miteinander im Springgarten?

100 000 m2 Grünfläche, schützenswerte Bauten, über 100 alte Bäume, gut erschlossenes Land, mitten in der Stadt. Das ist der Springgarten. Ein begehrtes Stück Bern. Was passiert damit? ....

https://www.journal-b.ch/de/082013/alltag/3210/Ein-Miteinander-im-Springgarten.htm



Verkehrspolitik der Stadt Bern "von aussen" betrachtet

«Überhaupt nicht schlimm!»    

Der neue Polizeidirektor Philippe Müller (FDP) kritisiert die Verkehrspolitik der Stadt Bern und erklärt, warum es ein Rückreisezentrum für abgewiesene Asylbewerber braucht.   




Immer wieder interessant - Betrachtungen "von aussen". Können helfen, die eigenen Ideen und Ideale zu überprüfen oder zu hinterfragen.

siehe auch: https://bern-diesunddas.blogspot.com/2018/10/stadt-bern-und-tempo-30.html



Domicil Zeitung (online) -für Leben und Wohnen im Alter

https://www.domicilbern.ch/ueber-uns/publikationen/domicil-zeitung/



Das Berner Wappentier und die Franzosen

Als die Franzosen die Berner Bären entführten   


Am 23. März 1798 holten sich die Franzosen die Berner Bären und transportierten sie nach Paris. Dieser symbolische Akt beendete die Zeit des Alten Berns. Geblieben ist der Stolz der Berner auf ihr Wappentier.   



Polizeistunde bleibt

Polizeistunde für Berner Beizen soll bleiben

Restaurants und Bars im Kanton Bern sollen nicht grundsätzlich bis spätnachts geöffnet 
haben dürfen. Der Regierungsrat stellt sich gegen eine entsprechende Motion 
von SVP-Grossrat Erich Hess.



Tra ri tra ra - der neue Abfallkalender ist da !

Der Abfallkalender (Stadt Bern) 2019 ist da!

In diesen Tagen wird der Abfallkalender 2019 in alle Stadtberner Haushalte verteilt.

In diesem Zusammenhang und zum Stichwort Altpapier noch ein kleiner Wunsch an die Coopzeitung ... hier



Good News Museum für Kommunikation Bern

Europäische Ehren für Museum für Kommunikation   

Das Berner Museum für Kommunikation erhält eine renommierte Auszeichnung: Es erhält den Museumspreis des Europarates.   




https://www.derbund.ch/kultur/diverses/europaeische-ehren-fuer-museum-fuer-kommunikation/story/30391613 



Heirat Bern <-> Ostermundigen und die vielen offenen Fragen

Ob's denn auch eine Heirat wäre, sollte es jemals so weit kommen oder eher eine Zwangsheirat - da scheiden sich die Geister sowohl in Bern als auch in Ostermundigen. Und ob denn die Steuern am einen oder andern Ort rauf oder runter gehen sollen - auch das wird sicher noch zu diskutieren geben. Und wo dann "gespart" und Dienste zusammengelegt werden und ob das Arbeitsplätze betreffen wird ? Man weiss das alles noch nicht so genau. Genau so wenig wie's wohl auch noch offen ist, was das für die Parteien und ihre Machtansprüche und -Gelüste  bedeuten würde. Wer verliert und wer gewinnt ? Wäre Bern dann weniger links ? Würden die Stadtratssitze erhöht ?
Fragen über Fragen - interessante Themen und eine Diskussion, die lanciert ist.
Es geht ja nicht bloss um ein allfälliges Heiraten und Hochzeiten. Sondern auch um Mitgift - hüben wie drüben und eine anständige Win-win-Situation.


Ostermundigen will fusionieren     

Die Agglomerationsgemeinde macht einen Schritt Richtung Bern. Mit überraschend deutlicher Mehrheit überweist das Parlament entsprechende Vorstösse.    



Kurs nehmen auf Fusion – an die Arbeit!    

Es braucht rasch konkrete Schritte für die Annäherung von Bern und Ostermundigen.    




Und hier können auch SIE mit diskutieren:



Die Geschichte der Brasaerie Bärengraben

Ein äusserst interessanter und empfehlenswerter Bericht von www.berninside.ch

https://berninside.ch/restobars/die-brasserie-am-baerengraben/



-
-
-
-
-
-
-

>>>>> Beliebte Posts alle Zeiten

Labels

12app 2018 2019 2020 2021 20min 68-er Aare Abend Abendstimmung Abfall Abfall trennen Abfallkalender Abfallsäcke ABOUT Abstimmungen Abstimmungsdebatte Achtsamkeit Adventskalender Adventszeit Agenda Akteure Algo Alkohol Alkoholfrei Alkoholkonsum Altenberg Alter Altes Bern Altpapier Altstadt Altstadtbewohner Amtlich Angestellte Annäherung AnwohnerInnen App Arbeit Arbeitgeber Arbeitsplatzabbau Arbeitsplätze Arbeitsplatzverlust Architekten Architektur Areal Armut Asylbewerber Atmung Attraktion Aufstand Auseinandersetzung Ausflug Ausgang Ausgehtipps Ausleihen Aussensitzplätze Ausstellungen Auszeichnung Auto-Kontrollschild Autobusse Autofrei Autorennen Autos Baby Baden Bahnhof Bahnhofplatz Ballon Bänke Banken Bar Bär Bären Bärengraben Bärenpark Bärndütsch Bärner Fasnacht Bars Baubewilligung Bauen Bäume Baumpflege Bauprojekt Bauten Begegnung Behauptungen Behörden Beizen BEKB Belästigungen Bern Bern first Bern-Bümpliz Bern-Nord Bernburger Berndeutsch Berner Autor Berner Fasnacht Berner Gebäude Bernerzeitung Bernexpo BernMobil Berufe Berufsmeisterschaften Beschwerde Besetzer BesetzerInnen Besetzung Besinnung best of Besuch Besucherrekord Beton Betreuung Betrieb Betroffene Bettler Beurteilung Bewegung Bewegungsform Bibliothek Bier Bilde Bilder Billigflieger Billigflüge Bistro Blog Blogs Blues Boden Bodenpolitik Bodies Bören Botanischer Garten Bötlen Brache Brachen Brauchtum Breitenrain Breitenrein Breitsch Brücken Buch Bücher Buddha Budget Bümpliz Bundesgericht Bundeshauptstadt Bundeshaus Bundesplatz Burger Burgergemeinde Burgernziel Bus Busines Business Busse Bussen Café Chef chefs Chilbi Chor Chormusik Christina Chronist Classic Clubs CO2 Comedy Coopzeitung Country Cupfinal Damals Datenschutz Demo Demokratie Demonstration Demos Denken Der Bund Design Dialekt Dialog Diebstahl Dinosaurier Diskussion Doku Drähte Drausen leben Drogen Drogenhandel eBikes Edelweishemden Effizienz Ehrendoktor Ehrung Einkaufen einläuten Einschätzung Eisenbahn Eltern Empfehlung Energiegesetz Engagement Engel Entdecken Entlassungen Entsorgen Entsorgung Erfolg Erfolgsrezepte Ergebnisse Erinnerungen Erkunden Erlasse Esoterik Essen Europarat Evenst Eventhalle Events EWB Exekutive Experiment Expertenbericht Expertin Eymatt Facebook Fahren Fahrrad Fakten Falschparker Falschparkierer Familie Familienfreundlich Familiengärten Fanatisch Fans Farbig Farbsack Fasnacht Feierabend Feiern Feiglinge Feminismus Ferien Fernwärme Fest Feste Festival Festtage Feuerwehrkaserne Film Filme Finanzausgleich Finanzen Firmen Fitness Flanieren Fleischlos Fluss Folgen Folk Follower Fondue Formel-E Fotograf Fotografie Fotografien Fotografieren Fotos Fotospaziergang Französisch Frauen Freiheiten Freiluftekstase Freiluftsauna Freiwillig Freiwilligenarbeit Freizeit Fremdenverkehr Freude Friedhöfe Frohe Weihnachten Früher Früher und heute Frühling fun Fusion Fussball Fussgänger FussgängerInnen Fussgängerlobby Fussverkehr Galerien Galerien-Wochenende Gasballon Gassen Gassenarbeit Gastrolokal Gegeneinander Geheimnis Gehör Geld Geldwesten Gemeinde Gemeinderat Gemeinsam Generationen Haus Generationenhaus Geniesen Geniessen Gentrifizierung Genuss Geschäft Geschäftsleitung Geschenke Geschichte Geschichten Geschwindigkeit Gesellschaft Gesundheit Gewalt Gewölbekeller gilets jaunes Gitarrenmusik Glauben Glocken GLP good news Grand Prix Grenzen Gross und klein Grosse Halle Grosse Schanze Grosser Rat Grün Grüne grüne Aare Grünflächen Grünliberale Gschänkli-Tour Guggen Günstig Gurten Güsche Gute Idee Gute Menschen Gute Nachrichten Gutes neues Jahr Gutes tun Gymeler Gymnasiasten Halbkantone Halbzeit Handys Harmonisierung Haupteingang Hauptstadt Hausberg Häuser Haushalte Heilsarmee Heimfahrt Heirat Heizungsersatz Helfen Heli Helikopter Herbst Hilfe Hip-Hop Historische Gebäude Historisches Museum Hochhäuser Hochwasser Hochzeit Hommage Hund Hunde Hunger Hype Ideen Identifikation Impressum Informationspolitik Initiativen Innenstadt Insel Inselspital Instagram Intendantin Intensivstation International Islam Isolationen Jazz Jazzfestival Jesus Jesuskind JGLP Jobs Jodeln journal-b Journal21 JournalB Journalismus Jubiläum Jugend Jugendliche Jugendunruhen Jung und alt Jungedliche Juristische Mittel JUSO Justiz Kabel Kaffee Kaffee Café Kaffees Kalter Krieg Kampagne Kampagne Fachstellen Kandidatur Kanton Kanton Bern Kapitulation Karaoke Karriere Katastrophe Katzen Katzencafé Kaufen Kehricht Kehrricht Kellertheater Kids Kind und Kegel Kinder Kirche Kirchen Kirchenchor Kirchenfeld Kirchenmusik Kirchgemeinden Kirchliche Gassenarbeit Klassische Musik Kleider Kleine Schanze Kleinkinder Kleintheater Klima-Alarm Klimaplattform Klimaschutz Klimastreik Klimawandel KMB KMS Kochen Kollektiv Kommentar Kommerz Kommunikation konservativ Konsum KONTAKT kontroers Kontrolle Kontrovers Konzept Konzert Konzert Theater Bern Konzerte Korallen Kornhaus Kornhausforum Körper+Geist Kosten Kostenlos Kreation kreativ Kreativität Krimi Kritik KTB Küche Kulinarisch Kult Kultur Kulturerbe Kulturförderung KulturStattBern Kundgebungen Kunst Künstlerin Kunstmuseum Kununu Kurioses Kurse Kurzfilm Lädele Laden Läden Land Landeier Landung lange Haare Länggasse Lautstärke Leben Lebensqualität Leichen Leihbar Leihladen Lesen Leute Licht-Show Lichtspektakel Lieder Linkliste Links Literatur Lobby Lokale Lorraine LSD Luxus Mail Malen Malerei Männer Markt Markthalle Marzili Marzilibahn Materiell Matte MBSR Meditation Mediterran Megabus Meinungen Meinungsfreiheit Menschen Menschenersatz Menschenrechte Metal Mieten statt kaufen Minimalismus Mitarbeitende Mitreden Mitsprache Mitwirkung Mobil-Phones Mobiliar Mobility Pricing Mode Modtion Motorrad Mundart Münster Münsterplattform Museum Museum für Kommunikation Museum. Trinken Museumpreis Museumsbier Museumsnacht Museumsviertel Musik Musiker MusikerInnen must mutig Mütter Nachbarschaft Nachhaltigkeit nächste Generation Nacht Nachtleben Nachts Natur Naturhistorisches Museum Naturton Nebeneinander Neu! Neue Erlasse Neujahr Neujahr 2019 Neujahrsgeläut News Nez rouge Nimm-5 Nostalgie Notlage Nutzen Nutzung NZZ Oase Offene Karten öffentliche Ausstellung öffentliche Toiletten öffentliche WC Öffnungszeiten Ohren ökologisch Open Air Opfer Ostermundigen Ostern. Australien Outdoor öV Panoramabrücke Parallelismus Parkbussen Parking Parkplätze Parks Parlamant Parlament Parlamentarier Parole Parteien Party Pendler PendlerInnen Performance Personal Persönlichkeiten Pfarrer Pflege Philosophie Photo Pionierarbeit Plakate Plakatkampagnen Planung Plätze Platzhirsch Plaudern Poli Police Politik Politiker PolitikerInnen Polizei Polizei-Pranger Polizeigesetz Polizeistunde Poller Positiv Prediger Preise Preiserhöhung preiswert Presse Pressefotografie Presserat Prestigeanlass progressiv Projekt Projekte Promi Pub Publibike Puppentheater Qi Gong Qualität Quartiere Quartierparty Quartierzeit Raclettes Rad-WM Rammstein Randständige Ranking Rap Rapper Räuber Raum der Stille Razzia Rechtsstaat Reden Reformierte Rega Regeln Regierung Regierungsrat Register Reithalle Reitschule Religionen Religionsgemeinschaften Rendez-vous Rennen Rennwagen Restaurant Restaurants Resultate Reverend Beat-Man Revolte Rezepte Rock Rock'n'Roll Rollsport Röstigraben Rot-grün Rowdys Rückblick Rückreisezentrum Rückschau Rücksichtnahme Rücktritt Ruhe Rundgang Säcke Samichlöise Sängerin Santarun Sättigung Saufen Sauna SBB SBB Stadt SBI SCB Schauspiel Scheitern Schlitteln Schmähung Schmuggel Schnäppchen SChnee Schön Schulden Schüler SchülerInne Schummeln Schütz Schützenmatte schützenswert Schweiz Schweizerhof Schwimmen Schwule Sehenswürdigkeiten Selbstfahrend Selbsthilfe Self-Scanning Selfscanning Seminare Sexisten Sexisten-Rapper Shop Shopping Shuttle Sicherheit Silvester 2018 Singen Sirup Sitzen Sitzgelegenheiten Ski Skulpturen Sommer Sonderausstellung Sonderausstllung Sonntag Sorgenkind Sounds Sounds of Silence Sozial Soziale Medien SP Sparmassnahmen spätnachts Spaziergang Spektakel Spenden Spitalgruppe Sport Sportstadt Sprache Sprachen SRF SRG Staatsverdrosne Stade de Suisse Stadt Stadt-Land Stadt-Land-Graben Stadt-Marketing Stadtbach Stadtbild Stadtententwicklung Stadtentwicklung Städter Stadtfest Stadtgespräch Stadtgrün Stadtplanung Stadtpräsident Stadtrat Stadtratspräsidentin Stadtregierung Stadtteile Stadtteilparks Stadttheater Stadtverwaltung Stäremärit Statue Sternenmarkt Steuer Steuern Steuersenkung Steuerverlust Steuerzahler Stil Stille StimmbürgerInnen Stimmvolk Strassen Strassenname Strassenverkehrsamt Strategie Streik SVP. Wahlen SwissSkills Szene Tanz Tanzen Tarife TCM Teamarbeit Teams Tee Teeexperten Teilung TeleBärn Tempo Tempo-30 Teuer Theater Theater-Beiz Theater-Restaurant Theologe Thriller Thun Tiere Tierheim Tierheim Tierzentrum Tierschutz Timeline Tipps Todesfall Töne Topfkollekte Tourismus Tradition Traditionen Trägerschaft Tragödie Tram Transport Trauer Traum Trends Trennen Trennsystem Trinken Trinker Trinkkultur Trolley-Bus Trottinet Tschäppät Überbauung Übernachten Übersättigung Überschwemmungen Übungen Uferschutz Uferweg Umfeld Reitschule Umfrage Umwelt Umweltschutz Unfall Universität UNO Unruhen Unsichtbar Unterhaltung Unternehmen Unterstützung UPDATE Urteil Utopiestadt Valiant Vandalismus Väter Vegan Veganer Vegetarier Vegetarisch Vegi Velodiebstahl Veloeuphorie Velohauptstadt Velokuriere Velos Veränderungen Veranstaltung Veranstaltungen Verbrechen verdrahtet Vergangenheit Vergnügen Verhüllungsverbot verkabelt Verkehr Verkehrspolitik Verweigerung Video Video-Pranger Video-Überwachung Videokunst Viererfeld Viktoria Volk volksabstimmung Volksfest Vorbildlich Vorlesung Vorpark Vorplatz Vorschrift Vorträge Vorweihnachtszeit Wahlen Wahlen-2020 Wahrheit Wandern Wanderungen Wankdorf Wappentier was Wasser Watson WEF Wegweisung Wegzug Weihnachten Weihnachtsbeleuchtung Weihnachtsfeier Weihnachtskrippen Weihnachtslieder Weihnachtsmarkt Weihnachtsmärkte Weihnachtssingen Weihnachtszeit Weisch no Welle Welt Weltmeisterschaft wer Werbung wie Wiehnachtsmärit Willkommen Winter Wirtschaft Wissens-Festival Wissenswertes Wohlbefinden Wohlensee Wohnen Wohnqualität Wohnraum Wohnungen Wohnungsbau Wohnungsüberfluss Wyler Wyss YB youtube zeitgenössisch Zeitung Zeitzeugen Zibelemärit zu viel Zukunft Zürich Zusammenleben Zusammenschluss Zusammensitzen Zwiebelnmarkt Zwischennutzung